KontaktSuche
 
 

Erlebnissonntag mit Backtag

 06.10.2019, von 11:00 bis 18:00 Uhr

Erlebnissonntag an der Klosterstätte Ihlow


"Wie einst die Mönche lebten" - Besondere Führung im mittelalterlichen Gewand

Am Sonntag, den 6. Oktober 2019, gibt es am Erlebnissonntag der Klosterstätte Ihlow eine besondere Führung mit  Trientje Ehmen vom Klosterverein.


Im historischen Gewand begibt sie sich in die Rolle der mittelalterlichen Magd "Cedina" aus Timmel, um auf lebendige Art vom einstigen Klosterleben zu erzählen. Die Zuhörer werden mitgenommen in die Zeit um 1529/1530. Das Kloster ist bereits aufgelöst. Die Magd trifft auf den ehemaligen Arbeitsmönch "Theobald", der ihr von der Klostergründung und vom harten Alltag der Mönche zu berichten weiß - von Arbeit, Armut und Askese. Die Zuhörer erfahren darüber hinaus allerhand Wissenswertes über das klösterliche Leben, das es in Ihlow gab.


Veranstalter ist der Klosterverein Ihlow e.V. .Beginn der Veranstaltung ist um 15.30 Uhr an der Klosterstätte. Die Führung dauert etwa eine halbe bis dreiviertel Stunde.

Der Eintritt ist kostenlos. Eine Spende ist jedoch möglich.


Trientje Ehmen vom Klosterverein ist aktive Rentnerin und kommt aus Westersander.


Am Erlebnissonntag können Besucher ab 12.30 Uhr zudem frisch gebackenes Brot aus der Backstube erwerben. Auch Skriptorium, Klostercafé und Klosterladen sind von 11-18 Uhr geöffnet.


Im Skriptorium können die Besucher das "Schreiben wie die Mönche" ausprobieren. Im Klosterladen können verschiedene kunsthandwerkliche Exponate erworben werden.