KontaktSuche
 
 

30.07.15 10:54 Alter: 5 yrs

Erlebnissonntag zog Besucher an

 

Am 9. August lud der Klosterverein Ihlow zum Erlebnissonntag auf dem Gelände der Klosterstätte Ihlow ein. Für Alt und Jung gab es bei sommerlichem Wetter vieles zu entdecken.

Auf der Sonnenterrasse am historischen Forsthaus tummelten sich die Besucher. Viele nutzten den schönen Tag für eine Pause mit einem Stück der über die Grenzen Ostfrieslands hinaus beliebten Torten und selbstgebackenen Kuchen. Während sich die Eltern und Großeltern bei einer Tasse Tee oder Kaffee entspannten, eroberten die kleinen Besucher das neue Spielgerüst.

  
Gegen 13.30 Uhr hieß es aus dem Backhaus: "Das Klosterbrot ist fertig". Die frischen Brote des neuen Klosterbäckers Ditmar Busker fanden innerhalb kürzester Zeit reißenden Absatz.
Im Skriptorium auf der Galerie im Klostercafé probierten Interessierte das "Schreiben wie die Mönche" aus.
Auch die kostenlose Schnupperführung über das Gelände der Klosterstätte war gut besucht.


Ebenfalls großen Zulauf hatte der Klosterladen. Viele der kunsthandwerklichen Kostbarkeiten aus Papier, Holz, Metall, Textil und Porzellan fanden einen neuen Besitzer.
Das gesamte Gelände ist für Besucher frei zugänglich. Ein Eintrittsgeld wird an der Klosterstätte "Stille Räume Ihlow" nicht erhoben.